Allgemein

6 Tipps, wie du mit deinem Date Outfit überzeugst

Ob Frau oder Mann: Es gibt nicht DAS eine Styling, das als „Erstes Date Outfit“ in Hamburg gut, sympathisch und sexy wirkt. Dennoch solltest du dir vorher ein paar Gedanken darüber machen, wie du dich kleidest, um deine Persönlichkeit zu unterstreichen und eine anziehende Ausstrahlung zu bekommen. Meine besten Tipps für dich!

Bernadette
Gastautorin

Endlich ist es soweit: Das erste Date mit einem Single aus Hamburg steht an. Doch nach dem inneren Jubelschrei alarmiert ein Gedanke: „Was soll ich nur anziehen?“ Don’t panic, das „Erste Date Outfit“ sollte dich nicht unter Druck setzen. Dennoch ist es wichtig: Da ihr euch noch nicht kennt, wirst du stärker über dein Aussehen bewertet. Für den ersten Eindruck spielen deine Klamotten damit schon eine gewisse Rolle. Halte dich einfach an die folgenden Regeln, um mit deinem Date Outfit in Hamburg zu glänzen.

1. Gewaschene, gepflegte Kleidung

Sollte eigentlich nicht extra erwähnt werden, dennoch kommt es laut unseren Hamburger Singles immer mal wieder vor: Du musst nicht extra einkaufen gehen, aber fleckenlos und geruchsfrei sollten deine Klamotten definitiv sein. Abgewetzte Jeans, ausgelatschte Sneakers, Pulli mit Pilling (gemeint sind die unbeliebten kleinen „Bobbels“) oder ein ausgeblichener Shirt-Druck – verkneif dir das.

Denn: Du willst doch zeigen, dass dir das Treffen wichtig ist. Das tust du, indem du dich frisch und ordentlich anziehst.

2. Erstes Date Outfit ohne Fake

Lachende Frau im Sommerkleid

Kommt häufiger vor, als man meint: Alles soll perfekt werden, so auch das Date Styling. Also ziehen wir uns etwas an, was wir sonst eigentlich gar nicht tragen würden. Dann wird’s schnell too much und das Schlimmste dabei: Es wirkt sich auf unsere Stimmung aus. Wetten, dass du mit einem rüschenbesetzten Kleid nicht so gut wirkst wie in der Lieblingsjeans, wenn du dich darin einfach nicht wohlfühlen kannst? Der überpräsente Optimierungswahn lässt grüßen. Bitte verkleide dich also nicht.

Bleib einfach authentisch und du selbst. Schließlich möchtest du ja von deinem Gegenüber so gemocht werden, wie du wirklich bist.

3. Accessoires zum Date Outfit in Maßen

Ohrringe, Sonnenbrille, Cap, Armbänder, Ringe – das i-Tüpfelchen am Styling. Doch alles zusammen und im Übermaß hat eher den Charme eines Weihnachtsbaumes. Wenn du einen guten ersten Eindruck machen willst, sollte es nicht zu viel Bling-Bling sein. Zu schnell schlägt es um und du wirkst wie dekoriert. Also, entscheide dich für ein bis maximal drei hochwertige Accessoires, die gut zum Rest des Stylings passen.

Einzelne, gut ausgewählte Teile bekommen den Wert eines echten Hinguckers.

Frauen-Accessoires für erstes Date
Männer-Accessoires für erstes Date

4. Sexy Look beim Date Outfit

Haut zeigen um jeden Preis – keine gute Idee beim ersten Treffen. Mit einem superknappen Mini-Rock in Kombination mit Mega-Ausschnitt und High Heels schreckst du eher ab. Optische Reize zu setzen ist vollkommen legitim und kommt sexy rüber, aber nicht von Kopf bis Fuß. Gilt auch für die Herzbuben: Entweder das enge Shirt oder die Jeansröhre – beides zusammen eher nicht.

Bewahre Klasse und sei gemäßigt in Sachen Sex-Appeal – sonst wirkt es schnell billig.

5. Make-up und Bartpflege

Beim Make-up zum Date scheiden sich häufig die Geister, aber: Übertreibe es auch hier nicht. Lieber zum dezenten Tages-Make-up greifen, anstatt zur glamourösen Effektschminke. Der natürliche Look ist beim ersten Date also vorzuziehen. Sorge für strahlende Augen und trage etwas Rouge auf. Den knallroten Lippenstift legst du besser zur Seite. Als Mann solltest du dich frisch rasieren bzw. deinen Bart gepflegt halten. Auch im Hinblick auf euren ersten Kuss. Er soll schließlich in schönster Erinnerung bleiben und keine peinlichen Spuren hinterlassen oder kratzen.

Setze auf eine natürliche und gepflegte Ausstrahlung – und auf dein strahlendes Lächeln.

Mann mit gepflegtem Bart
Frau mit Tages-Make-up

6. Die richtigen Schuhe

Du glaubst gar nicht, wie stark sich das passende Schuhwerk auf dein Gesamtoutfit auswirken kann. Mache es davon abhängig, was ihr beiden Herzensmenschen an eurem Date vorhabt. Ihr trefft euch im Restaurant? Schöne Heels oder feminine Ballerinas sind als Frau perfekt dafür. Männer tragen gepflegte Sneakers oder elegante Schnürer. Zum gemeinsamen Spaziergang oder einer sportlichen Aktivität solltet ihr besser auf bequeme Schuhe achten, die in einem guten Zustand sind.

Bei der Schuhauswahl dürft ihr euch locker machen – vorher putzen ist aber ein Muss.

Fazit für dein perfektes Date Outfit

Die sichere Wahl für dein Date Outfit in Hamburg: Stehe zu dir und deinem eigenen Stil. Genau der macht dich schließlich zu dem Menschen, der du bist. Und diese einzigartige Person sollte dein*e Flirtpartner*in auch kennenlernen. Verkleide dich auf keinen Fall.

Entscheidend ist doch, dass du dich in deiner Haut rundum wohlfühlst. Das steigert das Flirtpotential von ganz alleine, weil du damit locker sein kannst und dich offen gibst. Und ganz ehrlich: Wenn die Chemie stimmt, ist doch das Outfit nur zweitrangig.

Viel Spaß bei deinen Dates mit Hamburger Singles!

Bernadette

Mein Name ist Bernadette, als freie Bloggerin gebe ich euch hier bei Liebeskram hilfreiche Tipps rund um Dating- und Beziehungsthemen an die Hand. Ich bin der Überzeugung, dass man Dating und Flirten üben kann. Mir ist es eine Herzensangelegenheit, dass ihr euch als authentische und liebenswürdige Singles zeigt, die ihr seid. Denn Kennenlernen muss ohne Druck passieren, dann klappt es auch mit dem Verlieben.

Schreibe einen Kommentar